Wenn der Herbst kommt

Süßlich dringt ein Duft zu mir, zart und lau im frischen Wind, wenn ich durch Alleen gehe, irgendwo am Wegrand stehe, bleibe hier für den Moment. Ich atme ein, ich atme aus. Der Blick wird ruhig, ganz still und stumm wandert er von Baum zu Baum, sieht das gelbe Laub…

Weiterlesen

Daheim

Wenn stetig alle Tage kürzer werden, der Regen Schleier vor den Fenstern zieht, das Wetter vor den Türen Fragen stellt, mich öfter jetzt im Hause hält. Die Farben von den nassen Wiesen schwinden, die Blüten sind schon lange Früchte oder welk, das Herbstlaub glimmt noch vor der großen Pracht und…

Weiterlesen