Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Systemisch-philosophisches Webinar: Einführung in die Theorie des Familienunternehmens

November 11 @ 19:30 - 21:30

Familienunternehmen stellen ca. 90% aller Unternehmen in Deutschland. Mehr als die Hälfte der Beschäftigten sind in einem Familien-unternehmen tätig. Trotz ihrer herausragenden wirtschaftlichen Bedeutung gibt es in der Betriebswirtschaftslehre, der Soziologie und der Beratungstheorie bisher keine tragfähigen Modelle zur Beschreibung dieser besonderen Kopplung von Familie und Unternehmen.

Auf der Grundlage der Systemtheorie und des Konstruktivismus entwickelt Fritz B. Simon eine Theorie des Familienunternehmens, um diese Lücke zu schließen. Familien sind personenorientierte soziale Systeme, Unternehmen sind, wie andere Organisationen sachorientierte soziale Systeme. Aus diesen verschiedenen Kommunikationslogiken, die in Familienunternehmen miteinander strukturell verkoppelt sind, ergeben sich spezifische Paradoxien, Konflikte und Herausforderungen für das Management, die Mitarbeitenden und die Eigentümerfamilie.

Programm

Wir erarbeiten uns gemeinsam das Buch von Fritz B. Simon (2012): Einführung in die Theorie des Familienunternehmens, Carl-Auer Verlag Heidelberg. Bitte beschaffen Sie sich das Buch selbst.

Die begleitende Lektüre des Buchs ist erwünscht. Jede*r Teilnehmer*in kann eigene Fragen zu den jeweiligen Kapiteln oder konkrete Fragen aus der eigenen Berufs- und Beratungspraxis vorab per E-Mail an post@cognitive-coaching-and-consulting.de zusenden oder diese direkt in der Sitzung einbringen. Wir werden in jeder Sitzung die zentralen Aussagen des Gelesenen beleuchten und zur Diskussion stellen. Kleingruppenarbeit sowie freiwillige und ergänzende Übungen für die Eigenarbeit zwischen den Sitzungen runden das Webinar ab.

Zielsetzung

Wir eignen uns ein praxisrelevantes theoretisches Konzept spezifischer Themen von Familienunternehmen an, um in und mit diesen reflektierter, nachhaltiger und effektiver zu arbeiten.

Zielgruppe

Alle Personen, die in oder mit Familienunternehmen arbeiten und sich ein theoretisches Konzept von Familienunternehmen aneignen, ihre Kenntnisse in systemischer Organisations- und Unternehmensberatung vertiefen sowie darüber ins Gespräch kommen wollen.

Teilnehmende

8 bis 14 Personen

Preis

190 € Selbstzahler*innen, Freiberufler*innen (ermäßigt, nach eigenem Ermessen)
240 € Selbstzahler*innen, Freiberufler*innen
290 € Organisationenzahler*innen, Firmenzahler*innen

Unsere Kontoverbindung teilen wir Ihnen in der Anmeldebestätigung mit.

Termin

6 Termine an aufeinanderfolgenden Mittwochabenden
Datum: 11./18./25. November 2020, 2./9./16. Dezember 2020
Uhrzeit: jeweils 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr

Ort

Das Webinar findet über Zoom statt (https://zoom.us). Der Link mit den Anmeldedaten für die Zoomsitzung wird nach der Anmeldung versendet. Die Teilnahme erfordert ein internetfähiges Endgerät. Bitte stellen Sie technische Fragen frühzeitig vor Beginn der ersten Sitzung.

DozentInnen

Dipl.-Psych. Miriam Ullrich, M.A. Supervision, Coach (DGSv), Organisationsberaterin (SWF)
Michael Hebenstreit, M.A., Cognitive Coaching & Consulting, Managementberater, Unternehmer

In Kooperation mit dem Systemischen Institut Karlsruhe.

Anmeldung

Per E-Mail an post@cognitive-coaching-and-consulting.de.